• 01_header.jpg
  • 02_header.jpg
  • 03_header.jpg
  • 04_header.jpg
  • 05_header.jpg

 

Im Vogelsang 2/1
D-75365 Calw

07051 - 95 45 45

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

08.30 Uhr - 12.30 Uhr
15.30 Uhr - 18.30 Uhr

Donnerstag nachmittags geschlossen

Sandra Bartsch

Medizinische Fachangestellte

  • seit 01.01.2010 in der Tierarztpraxis Dr.Hellen Bammel tätig
  • Empfang und Abrechnung
  • Behandlungsassistenz
  • Operationsvorbereitung und –assistenz
  • Anästhesieüberwachung
  • Betreuung stationärer Patienten

 

  • 8.Dezember 2018 Pet-Vet in Baden-Baden, Das Blut-ein zentrales Organ und seine multiformen Erkrankungen/Physiotherapie
  • 29.November 2018 Grundlagen der Anästhesie für TFA´s, Eickemeyer, Tuttlingen
  • 18.Februar 2017 Fortbildungstag für TFA, BBF, Baden-Baden
  • 15.Juni 2016  easyVET Seminar  Warenwirtschaft
  • 25.09.2016 Spannungen im Mehrkatzenhaushalt, Ceva Tiergesundheit
  • 03.10.2016 17.Hofheimer Tierärztetag mit Fortbildung für Tiermedizinische Fachangestellte
  • 21.10.2015 in Frankfurt im Rahmen des Hills Nutritional Training Day II  
    -Deklara...was? Packungstexte richtig lesen und verstehe
     
  • 03.10.2015 in Hofheim am Taunus im Rahmen der 3.Hofheimer Tagung für Tiermedizinische Fachangestellte
    -Leitsymptom Erbrechen
    -Nicht immer nur Rattengift! Häufige Vergiftungen bei Hund und Katze
    -Pflege und Handling: Braunülen, Katheter und Sonden
    -Gegessen wird,was in die Sonde kommt. Assistierte Ernährung beim anorektischen Patienten.Wann? Was? Wie?
    -Diätetische Versorgung des Intensivpatienten
    -Der Wirbelsäulenpatient in CT und MRT: Aufgabe der TFA
    -Bildgebende Diagnostik der Wirbelsäule-Bandscheibenvorfall,Arthrose,Tumor
    -Multimodale Schmerztherapie bei Osteoarthrose-mehr als nur Pharmazeutika!
    -MRSP/MRSA - was steckt dahinter?
    -Grundlagen der Wundversorgung
    -Neu bei Wunden: Vakuumtherapie
     
  • 29.03.2014 in Baden-Baden im Rahmen der Baden-Badener Fortbildungstage
    -Richtig ernähren bei akutem Durchfall
    -Der Kunde auf der „Zeitachse“ – die Gesprächszeit optimal nutzen?
    -Von A wie Arzneimittelunverträglichkeit bis Z wie juvenile Zellulitis – in dermatologischen Notfällen richtig reagieren
    -Der Augennotfall in der Kleintiersprechstunde
    -Update – Magendrehung beim Hund
    -Notfallversorgung beim Kleinsäuger – was die TFA/TAF wissen sollte
    -Personalmanagement – ein zentraler Erfolgsfaktor der Praxisführung
    -Harnuntersuchung beim Kleintier
     
  • 01.12.2012 in Stuttgart im Rahmen der Kleintiertagung PETVET
    -Vor der OP ist nach der OP – Desinfektion, Sterilisation, Instrumenten-Pflege – Tipps und Tricks, Instrumentenkunde und Handhabung
    -Röntgen: wie erstelle ich das perfekte Röntgenbild? Belichtung, Lagerung, Strahlenschutz
    -Sedation, Narkoseformen, Narkoseüberwachung; Management von Narkosezwischenfällen
    -Chirurgisches Nahtmaterial und Nadeln – richtige Wahl, Klassifizierung, richtiger Umgang, Verpackungskennzeichen, Bestellwesen
    -Qualifizierte OP-Assistenz der TFA/TAH; was sollte die Helferin vor, während und nach einer OP beherrschen
    -Wundmanagement: Wunde ist nicht gleich Wunde! Tipps und Tricks, Komplikationen zu vermeiden
     
  • April 2012 Fortbildung der Firma Intervet - „Lebensfreude von Hund und Katze bis ins hohe Alter“
  • Juli 2011 Fortbildung der Firma Intervet - „Angst und Stress bei Hund und Katze“
     
  • 24.09.2011 in Mainz im Rahmen des bpt-Kongresses
    -Infektionskrankheiten bei Hund und Katze
    -Die Verwaltung der tierärztlichen Hausapotheke
    -Trauerfälle in der Praxis professionell handhaben
    -Was unterscheidet eine gute Zahnsteinentfernung von einer schlechten?
    -Husten - was kann dahinter stecken?
    -Das Praxistelefon

[zurück]

Copyright © 2016. Tierarztpraxis | Dr. med. vet. Hellen Bammel | Im Vogelsang 2/1 | D-75365 Calw